9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
61 Heizkörper aus Schulgebäude gestohlen

Kriminalität 61 Heizkörper aus Schulgebäude gestohlen

Ein skurriler Fall von Metalldiebstahl beschäftigt die Lübecker Polizei. Aus dem Gebäude einer Berufsschule sind am vergangenen Wochenende 61 Heizkörper gestohlen worden.

Lübeck. Die Beute hat nach Polizeiangaben vom Mittwoch einen Schrottwert von 1500 Euro und ein Gewicht von rund sieben Tonnen. Die Radiatoren waren in der vergangenen Woche im Zuge von Sanierungsarbeiten in der Schule abmontiert und im Gebäude deponiert worden, bevor die Handwerker am Freitagnachmittag ins Wochenende gingen. Am Montagmorgen waren die Heizkörper verschwunden. Wegen des Gewichts geht die Polizei davon aus, dass die Diebe ihre Beute über das Wochenende mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert haben, und hofft auf Zeugen, die das beobachtet haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3