22 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
62-jährige Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Unfälle 62-jährige Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Bei einem Unfall in Hamburg-Poppenbüttel ist am Mittwoch eine 62 Jahre alte Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 76-Jährige mit ihrem Auto nach rechts abbiegen.

Hamburg. Nach ersten Erkenntnissen übersah sie dabei die Fußgängerin, die die Fahrbahn an einer Ampel überqueren wollte. Die 62-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus zur Notoperation gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3