17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
63-Jährige angefahren und lebensgefährlich verletzt

Unfälle 63-Jährige angefahren und lebensgefährlich verletzt

Eine 63-jährige Frau ist in der Nacht zum Sonntag in Hamburg-Wandsbek angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau überquerte die Straße ohne auf den Verkehr zu achten, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntagmorgen.

Voriger Artikel
"Wüterich und Hasenfüße": Urteil zu Wiesn-Messerstich
Nächster Artikel
Zwei Unfälle im Bahnhof Berliner Tor

Ein Rettungswagen.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Hamburg. Ein 27-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Dame mit seinem Wagen. Sie wurde mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3