18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
75-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß

Unfälle 75-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß

Ein 75-Jähriger ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der B77 zwischen Itzehoe und Breitenburg (Kreis Steinburg) ums Leben gekommen. Der Mann geriet mit seinem Auto auf gerader Strecke auf die Gegenspur, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Haftbefehl gegen mutmaßlichen Messerstecher
Nächster Artikel
Lübecker Freibäder öffnen zum Saisonschluss für Hunde

Ein Rettungswagen im Einsatz.

Quelle: Nicolas Armer/Archiv

Itzehoe. Demnach streifte er zunächst ein entgegenkommendes Auto und prallte frontal mit einem zweiten Wagen zusammen. Der 75-Jährige und die 46-jährige Fahrerin des anderen Unfallwagens seien eingeklemmt worden. Der Mann starb an der Unfallstelle. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer des zuerst touchierten Wagens blieb unverletzt. Eine medizinische Unfallursache könne bei dem 75-Jährigen nicht ausgeschlossen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3