6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
83-Jähriger im Hamburger Hauptbahnhof niedergeschlagen

Kriminalität 83-Jähriger im Hamburger Hauptbahnhof niedergeschlagen

Einen 83 Jahre alten Mann hat ein betrunkener 21-Jähriger im Hamburger Hauptbahnhof niedergeschlagen. Wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte, versetzte er dem Senioren ohne ersichtliche Gründe am Freitagabend mit dem Ellenbogen einen heftigen Schlag gegen den Oberkörper, so dass dieser stürzte und mit dem Kopf auf dem Boden aufschlug.

Voriger Artikel
Bewaffneter überfällt Tabakladen in Hamburg: fette Beute
Nächster Artikel
Polizei nimmt Mann nach Einbruch in Apotheke fest

Hamburger Hauptbahnhof.

Quelle: Bodo Marks/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3