15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Alsterfontäne: Hamburgs Wahrzeichen sprudelt wieder

Tourismus Alsterfontäne: Hamburgs Wahrzeichen sprudelt wieder

Im Herzen der Hansestadt Hamburg sprudelt es wieder: Die rund 60 Meter hohe Fontäne auf der Binnenalster hat ihren Betrieb am Donnerstag wieder aufgenommen. Durch das symbolische Drücken des roten Knopfes aktivierte Jan Hofer, Chefsprecher der ARD Tagesschau und Beirat in der Stiftung Binnenalster, eines der Wahrzeichen der Hansestadt.

Voriger Artikel
Mit Elektroschocker Bewaffneter raubt Kioskbesitzer aus
Nächster Artikel
MEK-Einsatz von Lutheran: Gesuchter tritt Haftstrafe an

Die Alsterfontäne sprudelt.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Hamburg. Zum 30-jährigen Jubiläum erstrahle die von privaten Spendern und Hamburger Unternehmen finanzierte Wassersäule mit neuer Kraft, teilte die Stiftung Binnenalster am Donnerstag mit. Dank einer neuen Wasserpumpe werde im Vergleich zu den Vorjahren etwa zehn Prozent an Energie gespart.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3