7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Anschub von ganz oben

Fehmarn-Tunnel Anschub von ganz oben

Für den Bau des Fehmarnbelt-Tunnels ist Dienstag ein entscheidender Tag. Das dänische Parlament will das Baugesetz für den Tunnel endgültig beschließen. Pünktlich zu diesem Ereignis reist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf Einladung der dänischen Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt nach Kopenhagen.

Voriger Artikel
Sprenggranate in Hamburg entdeckt
Nächster Artikel
Klageflut ebbt seit 2012 ab

Bei dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Kopenhagen am Dienstag will Dänemarks Ministerpräsidentin den geplanten Fehmarnbelt-Tunnel zur Sprache bringen.

Quelle: Britta Pedersen/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Meyer
Foto: Was geschieht mit der Brücke nach Fehmarn? Reinhard Meyer kann noch keine Antworten geben.

Die Fehmarnsundbrücke muss ersetzt werden. Doch ob eine neue Brücke oder doch ein Tunnel gebaut wird, steht noch nicht fest. Die Bahn prüfe weiter ganze drei Varianten, hieß es bei der Kommunalkonferenz in Großenbrode

Kostenpflichtiger Inhalt mehr