7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Apotheken im Land gut mit Grippeimpfstoff versorgt

Krankheiten Apotheken im Land gut mit Grippeimpfstoff versorgt

Die Apotheken in Schleswig-Holstein sind für die Grippesaison gerüstet. Es seien keine Engpässe beim Grippeimpfstoff zu befürchten, sagte der Geschäftsführer des Apothekerverbandes Schleswig-Holstein, Thomas Friedrich, der Deutschen Presse-Agentur.

Voriger Artikel
Noch strengere Vorschriften für Hamburger Geflügelhalter
Nächster Artikel
Hamburgs Weihnachtsmärkte starten

Das Apotheken-Logo in der Scheibe einer Apotheke.

Quelle: Ole Spata/Symbolbild

Lübeck. Auch der Pressesprecher der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein, Marco Dethlefsen, rechnet nicht mit Problemen. Bislang gebe es keine entsprechenden Rückmeldungen von den Ärzten, sagte er. Nach Angaben des für die Zulassung von Impfstoffen zuständigen Paul-Ehrlich-Instituts wurden bis Anfang November bundesweit rund 16 Millionen Impfdosen ausgeliefert. In Schleswig-Holstein waren es nach Angaben des Apothekerverbandes etwa 330 000 Dosen.  

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3