7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Arved Fuchs erlebt Rückschlag auf Feuerland-Expedition

Schifffahrt Arved Fuchs erlebt Rückschlag auf Feuerland-Expedition

Der Abenteurer Arved Fuchs hat auf seiner Feuerland-Expedition einen Rückschlag erlitten. Ein Pinguinprojekt ist gescheitert. Zwar habe der Kutter "Dagmar Aaen" die von Pinguinen bewohnten chilenischen Ildefonso- und Diego-Ramírez-Inseln sowie die Isla Noir erreicht, wegen starken Sturms aber nicht landen können, schreibt der Abenteurer aus Bad Bramstedt (Kreis Segeberg) auf seiner Homepage.

Voriger Artikel
Zoll beschlagnahmt 40 000 Ecstasy-Pillen
Nächster Artikel
19-Jähriger nach Scheunenfest tot im Regenrückhaltebecken

Der Abenteurer Arved Fuchs posiert.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3