11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Drei Verletzte und 19 Kilometer Stau

Auffahrunfall auf A1 Drei Verletzte und 19 Kilometer Stau

Ein Auffahrunfall im morgendlichen Berufsverkehr hat am Montag zu großen Behinderungen auf der A1 geführt. Ein Transporterfahrer habe bei Hamburg-Moorfleet ein Stauende übersehen und beim Aufprall drei andere Autos zusammengeschoben, sagte ein Polizeisprecher.

Voriger Artikel
Brandstiftung in Blankenese: Unbekannter zündet Autos an
Nächster Artikel
Gesuchter 14-Jähriger wurde verhaftet

19 Kilometer lang staute sich der Verkehr.

Quelle: Daniel Reinhardt/dpa (Symbol)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3