8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ausbildungs-Messe für Jugendliche

Büdelsdorf Ausbildungs-Messe für Jugendliche

„Was willst du werden?“ Wer darauf noch keine Antwort hat, sollte am Wochenende nach Büdelsdorf kommen. Dort macht zum ersten Mal in Schleswig-Holstein „komm auf Tour“ Station – ein Projekt, bei dem Jugendliche ab der 7. Klasse kostenlos und ohne Leistungsdruck ihre Stärken und Interessen kennenlernen können und am Ende erfahren, welche Ausbildungsberufe zu ihnen passen könnten.

Voriger Artikel
„Ich stricke Socken, damit ich Weihnachten für jeden etwas habe“
Nächster Artikel
Krawall am Bahnhof Altona - Drei Polizisten verletzt

350 Ausbildungsberufe gibt es - da fällt die Wahl schwer.

Quelle: dpa

Büdelsdorf. 350 Ausbildungsberufe gibt es. Schüler kennen in der Regel nur 30 bis 50 davon. Und auch Eltern haben vor allem von den neueren Berufsbilder oft allenfalls vage Vorstellungen. Folge: Viel zu viele Jugendliche landen in Berufen, die ihren Fähigkeiten und Vorstellungen nicht entsprechen. 30 Prozent brechen ihre Ausbildung wieder ab. Das wollen die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ändern und haben deshalb „komm auf Tour“ in den Norden geholt. In der ACO Academy in Büdelsdorf entsteht vom 9. bis 11. Juni ein 500 qm großen Erlebnisparcours - vom Reiseterminal über den Zeittunnel ins Labyrinth und von der sturmfreien Bude über die Bühne in die Auswertung. Dort erfährt jeder Jugendliche, welche Tätigkeiten und Berufsfelder zu seinen persönlichen Stärken passen. Gerade wer nicht so gute Startchancen – etwa durch schlechte Noten oder persönliche Probleme – hat, findet in Büdelsdorf frühzeitig Unterstützung, damit es mit der Berufswahl dennoch klappt. „Die Botschaft ist: ‚Du kannst mehr, als du bislang weißt. Probier’ aus, was dir Spaß macht, zuhause, in der Schule und im nächsten Praktikum‘,“ sagt Wolf­gang Heyn von der Geschäftsführung der Regionaldirektion Nord und appelliert an die Eltern, das kostenlose Angebot zu nutzen. Schließlich sind die Eltern nach wie vor die wichtigsten Ratgeber der Kinder.stü

 Ohne Anmeldung kann man am Sonntag, 10. Juni, von 9 bis 16 Uhr das Angebot nutzen. Wer am Sonnabend oder mit mehr als sechs Personen kommen will, sollte sich anmelden unter www.komm-auf-tour.de. Ort: ACO Academy, Am Friedrichsbrunnen in Büdelsdorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Heike Stüben
Lokalredaktion Kiel/SH