9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
SS-Mann sieht seine Mitschuld

Auschwitz-Prozess in Lüneburg SS-Mann sieht seine Mitschuld

70 Jahre nach dem Ende des Holocaust hat ein SS-Mann vor Gericht seine Mitschuld am Massenmord im KZ Auschwitz eingeräumt. Der Prozess in Lüneburg ist einer der letzten seiner Art, viele hochbetagte Opfer verfolgen ihn im Gerichtssaal. Können sie dem 93-Jährigen verzeihen?

Voriger Artikel
Fahranfängerin fährt kleines Mädchen an: Schwer verletzt
Nächster Artikel
Tornesch: Vier Hektar Wald werden Raub der Flammen

Der Angeklagte Oskar Gröning sitzt im Gerichtsaal in Lüneburg. 70 Jahre nach Ende der Nazi-Diktatur steht der frühere SS-Mann vor Gericht.

Quelle: Ronny Hartmann/ dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kommentar

Oskar Gröning hat seine moralische Schuld zugegeben. Er hat um Vergebung gebeten. Er zeigt Reue. Man muss sie ihm nicht absprechen. Sie könnte aber auch vorgespielt sein, um die Richter milde zu stimmen.

mehr