16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Auto geht nach Zusammenstoß mit Traktor in Flammen auf

Unfälle Auto geht nach Zusammenstoß mit Traktor in Flammen auf

Nach einem Zusammenstoß mit einem Traktor bei Ottenbüttel (Kreis Steinburg) ist ein Auto in Flammen aufgegangen. Die 41 Jahre alte Autofahrerin hatte den Traktor am Montagabend wegen dessen schwachen Rücklichtern übersehen und war aufgefahren, wie die Polizei Itzehoe am Dienstag mitteilte.

Ottenbüttel. Nach dem Aufprall brannte der Wagen der 41-Jährigen völlig aus. Sie konnte sich selbst aus dem Auto retten. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt. Der Traktorfahrer durfte wegen der nicht ausreichenden Beleuchtung nicht weiterfahren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3