23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Auto kippt auf die Seite: Fahrer schwer verletzt

Unfälle Auto kippt auf die Seite: Fahrer schwer verletzt

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen in Hamburg-Blankenese auf die Seite gefallen und hat sich schwer verletzt. Der 45-Jährige kam nach dem Unfall am Samstagmittag nicht mehr aus dem Wagen, wie ein Feuerwehrsprecher am Samstag sagte.

Hamburg. Feuerwehrbeamte befreiten den Mann - er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Weshalb das Auto auf die Seite fiel, war zunächst unklar; bei dem Unfall riss es einen Lichtmast um. Die Straße wurde rund eine halbe Stunde voll gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3