10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Auto kracht in Bushaltestelle: Fahrerin schwer verletzt

Unfälle Auto kracht in Bushaltestelle: Fahrerin schwer verletzt

Bei einem Unfall in der Hamburger Innenstadt ist am Montag ein Auto in eine Bushaltestelle gekracht. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Ob es weitere Verletzte gibt, konnte die Polizei zunächst nicht bestätigen.

Hamburg. "Wir tragen derzeit noch Informationen zusammen", sagte ein Polizeisprecher am Montagnachmittag.

Dem "Hamburger Abendblatt" und der "Bild" zufolge soll dem Unfall eine dramatische Verfolgungsjagd in der Hamburger Innenstadt vorausgegangen sein. Die unbeteiligte Verletzte soll versucht haben, dem Fluchtfahrzeug auszuweichen und dabei die Kontrolle über ihr Auto verloren haben. In dem Fluchtfahrzeug sollen sich den Berichten zufolge Ladendiebe befunden haben, die von einem Einsatzwagen der Polizei verfolgt wurden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3