17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Auto schleudert in Hamburg gegen Reisebus: Beifahrer stirbt

Unfälle Auto schleudert in Hamburg gegen Reisebus: Beifahrer stirbt

Ein 26-jähriger Mann ist bei einem Autounfall in Hamburg-Wilhelmsburg ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, schleuderte das Auto eines 24-Jährigen gegen einen Reisebus.

Hamburg. Der Wagen wurde zwischen dem Bus und der Leitplanke eingeklemmt. Für den Beifahrer im Auto kam jede Hilfe zu spät. Er starb in der Nacht zum Samstag an der Unfallstelle. Der Fahrer schwebte in Lebensgefahr und kam ins Krankenhaus. Im Bus gab es keine Verletzten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3