17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Autobahn 7 nach Vollsperrung wieder frei

Verkehr Autobahn 7 nach Vollsperrung wieder frei

Die Autobahn 7 ist nach der Vollsperrung zwischen Kaltenkirchen und Schnelsen-Nord wieder frei. Kurz nach 10.00 Uhr sei der Verkehr am Sonntag in beide Fahrtrichtungen wieder geflossen, teilte das Unternehmen Via Solutions Nord am Sonntag mit.

Voriger Artikel
Fünfjähriger kommt bei Brand in Wohnhaus ums Leben
Nächster Artikel
Südafrikanischer Bergungsspezialist bekommt Deutschen Meerespreis

Die Autobahnsperrung der A7 ist aufgehoben.

Quelle: Jan Woitas/Archiv

Hamburg. In der Nacht zum Sonntag waren drei Brücken abgerissen worden - um Platz zu machen für den sechsspurigen Ausbau der Autobahn. Die 23 Kilometer lange Strecke im Norden Hamburgs war daher gut 13 Stunden lang gesperrt, etwa eine Stunde länger als geplant. Zu größeren Verkehrsbehinderungen sei es trotz der Sperrung nicht gekommen: "Der Verkehr auf den Umleitungsrouten floss gut."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3