19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Autodieb nimmt falsche Autobahnauffahrt

Kriminalität Autodieb nimmt falsche Autobahnauffahrt

Ein offenkundig überforderter Autodieb hat die Aufmerksamkeit der Polizei in Schleswig-Holstein auf sich gezogen und ist so nur wenige Stunden nach der Tat gefasst worden.

Rostock/Bad Oldesloe. Der 18-Jährige hatte nach Polizeiangaben am Samstag in Rostock ein hochwertiges Auto gestohlen und wollte damit in Richtung Osten verschwinden. Fehlende Ortskenntnisse und mangelndes Wissen über die Bedienung des Navigationsgerätes ließen ihn aber in Richtung Westen fahren. Auf der A1 zwischen Lübeck und Hamburg fiel er Beamten der Autobahnpolizei Bad Oldesloe mit unsicherer und gefährlicher Fahrweise auf, wie es hieß.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3