3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Autofahrerin erfasst Dreijährigen und verletzt ihn schwer

Unfälle Autofahrerin erfasst Dreijährigen und verletzt ihn schwer

Ein dreijähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall im Hamburger Stadtteil Allermöhe schwer verletzt worden. Eine 49 Jahre alte Autofahrerin bog am Mittwoch von einer Straße in eine Grundstückseinfahrt ein und übersah dabei den Jungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
50 000 Euro veruntreut: Bewährungsstrafe, keine Kündigung
Nächster Artikel
70-Jähriger beim Reinigen von Dachrinne tödlich verunglückt

Rettungswagen.

Quelle: Nicolas Armer/Archiv

Hamburg. Er war mit seinem Laufrad den Gehweg entlanggelaufen. Der Junge erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen an Bauch, Kopf und Beinen. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3