5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Autoknacker in Flensburg gestellt

Kriminalität Autoknacker in Flensburg gestellt

Zwei Autoknacker sind in Flensburg festgenommen worden. Am Dienstagnachmittag schlugen die beiden Männer die Scheibe eines Autos ein, um ein Portemonnaie zu stehlen, teilte die Polizei am Donnerstagnachmittag mit.

Voriger Artikel
Zahl der Entbindungen im Norden gestiegen
Nächster Artikel
Regatta "Alsterglocke" läutet Saisonende am Sonnabend ein

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Flensburg. Ein Zeuge alarmierte die Polizei und stellte einen der beiden Autoknacker vor Ort. Der 33-Jährige war erst sechs Tage zuvor aus der Haft entlassen worden. Die Ermittler fassten den zweiten Mann am Abend. Auch der 27-Jährige war noch nicht lange wieder auf freiem Fuß, er war im Sommer aus der Haft entlassen worden. Beide befinden sich seit Mittwoch wieder in Haft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3