10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Autounfall in Hamburg: Vier Menschen leicht verletzt

Unfälle Autounfall in Hamburg: Vier Menschen leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall sind in Hamburg-Wandsbek am Dienstag vier Menschen leicht verletzt worden. Der 30-jährige Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte.

Voriger Artikel
Feuer in Neubau: 1,5 Millionen Euro Schaden
Nächster Artikel
Wintereinbruch in Hamburg: Keine Unfälle

Autounfall in Hamburg-Wandsbek.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Hamburg. Der Mann war in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Pkw zusammengestoßen. Der 53-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos erlitt ein Schleudertrauma. Der Fahrer und zwei 29 und 30 Jahre alte Beifahrer mussten mit Prellungen im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Unfallverursacher hatte eine leichte Schnittwunde, die vor Ort behandelt werden konnte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3