7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Nach über vier Stunden: A7-Sperrung aufgehoben

Bei Quickborn Nach über vier Stunden: A7-Sperrung aufgehoben

Nachdem die Vollsperrung der A 7 zwischen Quickborn und Schnelsen-Nord länger als geplant dauerte, ist die Fahrbahn seit ungefähr 13.30 Uhr wieder befahrbar. Scheinbar habe es bei den Arbeiten an einer Brücke Probleme gegeben, weshalb die Autobahn nicht wie geplant um 9 Uhr wieder freigegeben werden konnte.

Voriger Artikel
Selfie-Verbot in der Wahlkabine
Nächster Artikel
Neue Umweltvorschriften für Schifffahrt

Die A7 soll voraussichtlich erst um 11 Uhr wieder freigegeben werden.

Quelle: Frank Behling

Quickborn. Die Autobahn war in beide Richtungen über vier Stunden länger als geplant gesperrt. Der Verkehr staute sich in Richtung Süden ab Kaltenkirchen-Süd. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3