8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Bauarbeiter beschädigen Gasleitungen

Reihenhaussiedlung evakuiert Bauarbeiter beschädigen Gasleitungen

Bei Bauarbeiten sind am Dienstag in Hamburg mehrere Gasleitungen beschädigt worden. Wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte, mussten im Stadtteil Wandsbek die Anwohner einer Reihenhaussiedlung ihre Wohnungen verlassen, nachdem ein Bagger eine Gasleitung getroffen hatte.

Hamburg. Zuvor war bereits in Billstedt starker Gasgeruch wahrnehmbar - dort war bei Straßenbauarbeiten eine Gasleitung leckgeschlagen. Mitglieder der Feuerwehr und Mitarbeiter eines Energiekonzerns dichteten die Leitungen ab. Verletzt wurde niemand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel