2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Baustellen auf A7: Tempo 60 und Vollsperrung

Verkehr Baustellen auf A7: Tempo 60 und Vollsperrung

Auf die Autofahrer in Hamburg kommen zum Wochenende neue Behinderungen durch Baustellen hinzu. Wer Hamburg auf der A7 von Süden nach Norden durchqueren will, werde von der Anschlussstelle Heimfeld bis Volkspark nur auf zwei Spuren mit Tempo 60 fahren können, teilte die Verkehrsbehörde am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
ADFC-Onlineumfrage: Wie fahrradfreundlich ist Hamburg?
Nächster Artikel
Diebe klauen 42 Tonnen Rapsöl aus Tanklastern in Kiel

Reiseverkehr staut sich auf der Autobahn 7 in Hamburg-Schnelsen.

Quelle: Markus Scholz/Archiv

Hamburg. Die Fahrbahn müsse auf der Strecke saniert werden, auch in Vorbereitung der geplanten Verbreiterung um zwei Spuren südlich des Elbtunnels und des geplanten Lärmschutzdeckels in Altona.

Der Bau der beiden Deckel weiter nördlich in Stellingen und Schnelsen schreitet voran: Am Wochenende vom 9. bis 12. September soll die A7 in dem Bereich voll gesperrt werden, weil zwei Brücken abgerissen werden müssen. Verkehrssenator Frank Horch (parteilos) bat die Autofahrer um Verständnis: "Es sind herausragende bauliche Maßnahmen, die gewisse Einschränkungen erforderlich machen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3