18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
"Bergedorfer Zeitung" mit kostenpflichtigen Online-Artikeln

Medien "Bergedorfer Zeitung" mit kostenpflichtigen Online-Artikeln

Auf dem Onlineportal der "Bergedorfer Zeitung" sind lokale und regionale Artikel kostenpflichtig geworden. Überregionale Beiträge sollen dagegen weiterhin kostenlos zu lesen sein, teilte die Funke Mediengruppe (Essen) am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Naturschützer kritisieren Büsumer Feuerwerk im Wattenmeer
Nächster Artikel
Lebenslange Haft für Tötung der Schwägerin gefordert

Blick auf die Zentrale der Funke Medien Gruppe in Essen.

Quelle: Caroline Seidel/Archiv

Hamburg. Die Zahl der Beiträge mit Lokalbezug in dem Internetauftritt solle deutlich steigen.

Nach den Verlagsangaben muss der Leser sich erst registrieren und seine Zahlweise wählen, wenn er Inhalte im Wert von fünf Euro abgerufen hat. Die Preise sind gestaffelt und reichen vom Tagespass für 99 Cent bis zum Jahrespass für 99,99 Euro. Einzelne Artikel können nach Verlagsangaben für 20 Cent abgerufen werden. Abonnenten der gedruckten Ausgabe sowie E-Paper-Kunden sollen künftig die digitalen Inhalte für 5,00 Euro monatlich lesen können. Auch andere Tageszeitungen der Mediengruppe, darunter das "Hamburger Abendblatt", bieten bezahlpflichtige Inhalte an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3