23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Betrunkener Autodieb in Hamburg gestellt

Kriminalität Betrunkener Autodieb in Hamburg gestellt

Im gestohlenen Auto bei Rot über die Ampel: Die Polizei hat einen 39 Jahre alten Autofahrer gestoppt, der in der Nacht zum Freitag mit erhöhter Geschwindigkeit in Hamburg-Steilshoop eine rote Ampel ignoriert hat.

Voriger Artikel
Biike an der Nordsee: Mit Feuer den Winter vertreiben
Nächster Artikel
Lübecks zentrale Veranstaltungsdatenbank ist online

Polizei: Der Mann ist bereits polizeilich bekannt.

Quelle: Jens Kalaene/Archiv

Hamburg. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Wagen kurz zuvor in Hamburg-Ohlsdorf gestohlen worden war, wie die Polizei berichtete. Der Mann sei bereits polizeilich bekannt gewesen und habe unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen gestanden. Auf dem Beifahrersitzen fanden die Polizisten außerdem einen Gullydeckel. Es werde geprüft, ob der Verdächtige mit weiteren Taten wie etwa Einbrüchen mit Gullydeckel in Verbindung stehe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3