25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Betrunkener Fahrer fährt gegen Baum

Unfälle Betrunkener Fahrer fährt gegen Baum

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Dienstag in Hamburg-Ottensen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist beim Abbiegen gegen einen Baum geprallt. Der 58-Jährige beschleunigte beim Rechtsabbiegen zu stark, so dass er von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte, wie die Hamburger Polizei am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Fünf Hamburger Paare feiern dieses Jahr Kronjuwelenhochzeit
Nächster Artikel
21-Jähriger im Hamburger Hauptbahnhof mit Messer bedroht

Unfallhinweis auf Polizeiwagen.

Quelle: Malte Christians/Archiv

Hamburg. Danach sei das Auto wieder auf die Straße geschleudert worden. Eine 60-jährige Fahrerin konnte nicht rechtzeitig bremsen und die Fahrzeuge kollidierten. Der 58-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Er kam mit Hand-, Gesichts- und Oberkörperverletzungen in ein Krankenhaus. Die Fahrerin blieb unverletzt. Die Beamten stellten bei dem Mann mit einem Alkoholtest einen Wert von über 2 Promille fest und beschlagnahmten seinen Führerschein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3