12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener bedroht 31-Jährigen mit Schraubenzieher

Kriminalität Betrunkener bedroht 31-Jährigen mit Schraubenzieher

Ein 37-jähriger Betrunkener soll an der S-Bahnstation Holstenstraße einem Mann einen Schraubenzieher an den Hals gehalten haben. Er habe den 31-Jährigen am Donnerstagabend aus ungeklärtem Grund zuerst beleidigt und ihn dann mit dem Werkzeug bedroht, teilte die Bundespolizei mit.

Voriger Artikel
Gericht verhandelt über Klage des Witwers von "Sexy Cora"
Nächster Artikel
Feuerwehr rettet verletzten Arbeiter in Lübeck

Ein Alkoholtest ergab 2,67 Promille.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Hamburg. Der Bedrohte konnte unverletzt auf den Bahnsteig flüchten. Zeugen alarmierten die Bundespolizei, die den Betrunkenen vorerst festnahm. Ein Alkoholtest ergab 2,67 Promille. Gegen den polizeilich bekannten Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3