12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener demoliert mehrere Autos

Kriminalität Betrunkener demoliert mehrere Autos

Ein betrunkener Autofahrer hat in Hamburg mehrere Wagen demoliert. Der 45-Jährige war am frühen Mittwochmorgen in Hamburg-Bergedorf in Schlangenlinien unterwegs, wie die Polizei berichtete.

Hamburg. Erst fuhr der Mann auf der Gegenfahrbahn, dann schlingerte er zurück. Dabei streifte er mit seinem Wagen ein geparktes Auto, rammte ein zweites und schob dieses auf ein drittes Auto. An einer Hauswand kam der Unfallwagen zum Stehen. Der Fahrer stieg aus und schwankte bedenklich, sagte eine Zeugin laut Polizei. Ein Alkotest ergab mehr als zweieinhalb Promille.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3