18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Betrunkener stürzt vor S-Bahn: schwer verletzt

Unfälle Betrunkener stürzt vor S-Bahn: schwer verletzt

Ein betrunkener Mann ist am Montagabend auf dem Hamburger S-Bahnhof Holstenstraße vor einen einfahrenden Zug gestürzt. Dabei wurde er schwer verletzt, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Für Papa Jan Delay ist "Scheiße" nicht das "böse Wort"
Nächster Artikel
"Nutten, Koks und frische Erdbeeren" mit Mary Roos

Hamburger S-Bahn.

Quelle: Jörn Pollex/Archiv

Hamburg. Der Zugführer konnte mit einer Notbremsung verhindern, dass der 43-Jährige überrollt wurde. Der Mann wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der S-Bahnführer kam mit einem Schock ebenfalls in eine Klinik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3