16 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Betrunkener verletzt Kieler Polizisten

Kriminalität Betrunkener verletzt Kieler Polizisten

Ein Betrunkener hat einen Kieler Polizisten mit Schlägen und Tritten verletzt. Der 27 Jahre alte Beamte wurde am Dienstagabend im Gesicht getroffen und erlitt Prellungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Kiel. Der Mann ist vorerst nicht dienstfähig. Die Beamten wollten dem 22 Jahre alten Betrunkenen im Werftpark helfen. Er hatte dort nach einem Sturz neben seinem Rad gelegen. Als die Polizisten ihn weckten, beleidigte sie der 22-Jährige und fing an, um sich zu schlagen. Den Rest der Nacht verbrachte er in Polizeigewahrsam. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3