19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Bewährungsstrafe und Verwarnungen für Brandstifter

Prozesse Bewährungsstrafe und Verwarnungen für Brandstifter

Im Prozess gegen vier Feuerwehrleute hat das Jugendschöffengericht Ahrensburg einen Angeklagten wegen Brandstiftung und Anstiftung zur Sachbeschädigung zu einem Jahr und sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Voriger Artikel
69-jähriger Mann stirbt bei Brand in Wohnung
Nächster Artikel
73-jähriger Mann stirbt bei Brand in Wohnung

Das Gerichtsgebäude des Amtsgerichts in Ahrensburg (Schleswig-Holstein).

Quelle: Markus Scholz

Ahrensburg. Vom Vorwurf der gemeinschaftlichen Brandstiftung wurden die drei Mitangeklagte freigesprochen. Gegen zwei von ihnen wurden Verwarnungen ausgesprochen. Alle drei bekamen zudem Geldstrafen. Um sich bei den Löscharbeiten hervortun zu können, haben die zwischen 20 und 22 Jahre Angeklagten nach Ansicht des Gerichts in den vergangenen zwei Jahren Strohballen, Strohlager und einen Dunghaufen angezündet oder von den geplanten Taten gewusst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3