6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Bildung gegen Piraterie: Deutsche Reeder starten E-Learning-Projekt

Bildung Bildung gegen Piraterie: Deutsche Reeder starten E-Learning-Projekt

E-Learning gegen Piraterie: Das von deutschen Reedern gestartete Bildungsprojekt im Kampf gegen Piraterie am Horn von Afrika nimmt konkrete Züge an. Der Bau eines E-Learning-Zentrums in Dschibuti, das als Bibliothek und Ausbildungsort angelegt ist, soll im September beginnen, berichtete Ralf Nagel vom Verband Deutscher Reeder (VDR) am Dienstag in Hamburg.

Voriger Artikel
50 000 schwere Bikes zu Hamburger Harley Days erwartet
Nächster Artikel
Naturbehörde: Ökologischer Zustand von Nord- und Ostsee bedenklich

E-Learning soll Tausenden jungen Menschen helfen.

Quelle: Angelika Warmuth

Hamburg. Der VDR und die SOS-Kinderdörfer stellen das Projekt gemeinsam auf die Beine. Die Regierung des ostafrikanischen Landes habe dafür ein 2500 Quadratmeter großes Grundstück im Armenviertel Balbala in Dschibuti-Stadt zur Verfügung gestellt. "Das Zentrum entsteht in einem sehr armen Gebiet", berichtete die Familienministerin von Dschibuti, Hasna Barkat Daoud. E-Learning könne Tausenden jungen Menschen in Balbala helfen. Die Eröffnung ist für Herbst 2013 geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3