6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Wie gesund ist Schleswig-Holstein?

Bundesweit größte Studie Wie gesund ist Schleswig-Holstein?

Seit Oktober 2014 untersucht das Kieler Studienzentrum als eines von bundesweit 18 Einrichtungen per Zufallsprinzip ausgewählte Schleswig-Holsteiner nicht nur auf Herz und Nieren: Im Rahmen der Erhebung „Nationale Kohorte“ (Nako) erfasst der Gesundheitsscheck auch Blutdruck, das Riechvermögen oder die Kraft in den Händen. Bisher aber haben sich erst etwa 900 von mehr als 3000 angeschriebenen Teilnehmern testen lassen.

Voriger Artikel
Längster Abendbrottisch der Welt gedeckt
Nächster Artikel
Schlag gegen Drogenhändler: Zwei Verdächtige in U-Haft

Andrea Koch, Mitarbeiterin am Studienzentrum, misst bei dem Probanden Udo Kock den Blutdruck. Die Untersuchungen und Befragungen dauern zwischen drei und fünf Stunden.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3