16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bus und Auto kollidieren: Sieben Verletzte

Unfälle Bus und Auto kollidieren: Sieben Verletzte

In Flensburg ist am Mittwoch ein Auto mit einem Linienbus zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden sieben Menschen leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 39-jährige Autofahrer hatte demnach die Vorfahrt des Busses missachtet, als dieser von einem Parkplatz in den fließenden Verkehr einbog.

Flensburg. 25 Fahrgäste waren in dem Linienbus. Verletzt wurden der Autofahrer, dessen zehnjährige Tochter und fünf Insassen des Busses. Der 56-jährige Busfahrer blieb unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3