11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Chlorgasalarm an Grundschule - 90 Kinder nach Hause geschickt

Notfälle Chlorgasalarm an Grundschule - 90 Kinder nach Hause geschickt

Wegen eines Chlorgasunfalls in der Grundschule Risum-Lindholm (Kreis Nordfriesland) ist dort am Mittwoch für 90 Schulkinder der Unterricht ausgefallen. Im Technikraum der Schule war aus einem Riss in einer Leitung eine geringe Menge Chlor ausgetreten.

Husum. Obwohl die Unterrichtsräume rund 20 Meter von dem Technikraum entfernt lägen, seien die Schüler und ihre Lehrer vorsorglich in ein anderes Gebäude gebracht und schließlich gegen 11.00 Uhr nach Hause geschickt worden, sagte ein Polizeisprecher. Niemand wurde verletzt. Der Hausmeister der Schule hatte am Morgen den stechenden Chlorgeruch bemerkt, der aus dem Technikraum drang. Dort ist eine Pumpe untergebracht, die das Außenbecken des angrenzenden Schwimmbades mit Chlor versorgt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3