18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Dachgeschoss in Flammen: Nachbar verletzt

Brände Dachgeschoss in Flammen: Nachbar verletzt

Bei einem Feuer im Dachgeschoss eines unbewohnten Hauses in Hamburg-Billstedt ist ein Nachbar verletzt worden. Der Mann erlitt am Sonntagmorgen eine leichte Rauchvergiftung, als er sein Auto wegfuhr, das vor dem brennenden Haus geparkt war, wie die Polizei Hamburg mitteile.

Hamburg. Gegenstände im Haus waren aus zunächst unklarer Ursache in Brand geraten. Die Flammen griffen auf das Dach über und ließen ein Fenster bersten. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar. Das Haus sollte bald abgerissen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3