7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Deutlich mehr Pflegebedürftige im Norden betreut

Pflegeversicherung Deutlich mehr Pflegebedürftige im Norden betreut

Die ambulanten Pflegedienste in Schleswig-Holstein haben Ende vergangenen Jahres 21 100 Menschen betreut, die Leistungen der Pflegeversicherung erhielten. Das waren 15 Prozent mehr als zur letzten Erhebung zwei Jahre zuvor, berichtete das Statistikamt in Kiel am Donnerstag.

Voriger Artikel
"Game Masters" mit Geschichte der Videospiele
Nächster Artikel
Feuer an der Horner Rennbahn: Große Scheune in Flammen

Eine Betreuerin hat ihre Hand auf der Schulter einer alten Frau gelegt.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Kiel. Von den Betreuten hatten 60 Prozent die Pflegestufe I, 25 Prozent die Pflegestufe II und 7 Prozent die Pflegestufe III. Rund 8 Prozent erhielten Leistungen der Pflegeversicherung ausschließlich wegen erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3