27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Deutsch lernen durch Bilder: Bücherspende für Flüchtlinge

Migration Deutsch lernen durch Bilder: Bücherspende für Flüchtlinge

Eine Lübeckerin hat am Freitag in einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge rund 200 zweisprachige Bücher übergeben. Die deutsch-arabischen Wörterbücher, Bildwörterbücher und Lehrbücher sollen Flüchtlingen helfen, möglichst schnell Deutsch zu lernen.

Lübeck. Das sei ein weiteres Beispiel für großartiges ehrenamtliches Engagement in Lübeck, sagte die Geschäftsführerin der Gemeindediakonie Lübeck, Dörte Eitel. Die Organisation betreut die derzeit 33 städtischen Gemeinschaftsunterkünfte, in denen zurzeit etwa 1500 Menschen leben. Unter den von der Lübeckerin Susanne Schmidt zur Nedden überreichten Büchern sind auch Romane und Kinderbücher auf Deutsch und Arabisch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3