5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Deutscher Radiopreis in Hamburg: Sonderpreis für a-ha

Medien Deutscher Radiopreis in Hamburg: Sonderpreis für a-ha

Radiomacher im Rampenlicht: Stars wie die norwegische Band a-ha sind am Donnerstagabend zur Verleihung des Deutschen Radiopreises nach Hamburg gekommen. Nicht nur die drei Norweger gaben vor der Gala im Schuppen 52 im Hamburger Hafen Autogramme und stellten sich für Fan-Selfies auf.

Voriger Artikel
Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Reinbek
Nächster Artikel
Lichtkünstler taucht Hamburger Hafen wieder in blaues Licht

Die Band a-ha wird besonders ausgezeichnet.

Quelle: Henrik Josef Boerger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3