21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Die Lady kommt zum Lifting: "Queen Mary 2" im Hamburger Dock

Schifffahrt Die Lady kommt zum Lifting: "Queen Mary 2" im Hamburger Dock

Lifting für die Lady: Das Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2" soll am Freitag (27.5.) bei der Hamburger Werft Blohm+Voss eindocken und das größte "Refit-Programm" seit seiner Inbetriebnahme 2004 erhalten, wie die Werft am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Rund 150 000 Besucher beim Lübecker Hansekulturfestival
Nächster Artikel
Lena Meyer-Landrut tauft "Mein Schiff 5"

Das britische Kreuzfahrtschiff «Queen Mary 2» liegt im Hamburger Hafen.

Quelle: Markus Scholz/Archiv

Hamburg. Die Cunard-Reederei lasse ihr Flaggschiff für einen zweistelligen Millionenbetrag modernisieren, kündigte das britische Unternehmen an. Das Manöver ins Trockendock "Elbe 17" ist Maßarbeit: Die 345 Meter lange "Königin der Meere" wird in das 360 Meter lange Trockendock zentimetergenau eingepasst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kreuzfahrtschiff
Foto: Am frühen Morgen war die "Queen Mary 2" in den Hamburger Hafen eingelaufen – am Abend dockte sie ein.

Das Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2" auf Dock-Station: Seit Freitagabend liegt der Luxusliner in der Werft von Blohm+Voss und bleibt vis-á-vis der Landungsbrücken ein Hingucker bis Mitte Juni.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3