15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
"Dithmarscher Obstmodelle": Ausstellung geplant

Geschichte "Dithmarscher Obstmodelle": Ausstellung geplant

Der "Verein für Dithmarscher Landeskunde" plant die Ausstellung einer historischen Obstmodellsammlung. "Die maßstabs- und naturgetreuen Modelle sind eine kulturhistorische Besonderheit", sagte der Biologe Malte Reichert.

Voriger Artikel
Mehrere Verletzte nach Notbremsung eines Linienbusses
Nächster Artikel
Verbraucherzentrale warnt Online-Käufer vor "Fake-Shops"

Obstmodelle waren wichtiger Bestandteil des Unterrichts zu Kaisers Zeiten.

Quelle: Wolfgang Runge

Meldorf.  Die 70 unterschiedlichen Äpfel, 50 Birnen, und 10 Pflaumen sind aus fein bemaltem Pappmaché und zum Teil zusätzlich mit Sand gefüllt, um das Gewicht der Früchte darzustellen. Nachgebildet wurden Obstsorten, die vor 150 Jahren typisch waren für diese Region. Sie waren robust und unterschieden sich unter anderem im Aussehen und Geschmack. Obstmodelle waren wichtiger Bestandteil des naturwissenschaftlichen Unterrichts in Deutschlands Schulen zu Kaisers Zeiten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3