8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Dreh mit Wolle, Pferd und Gustav Peter Wöhler

Medien Dreh mit Wolle, Pferd und Gustav Peter Wöhler

Die Hauptrollen muss Schauspieler Gustav Peter Wöhler zwei Puppen überlassen: Für den ersten langen Film mit Wolle und Pferd - den beiden Stars des "Sesamstraßen"-Ablegers "Eine Möhre für Zwei" - steht der 55-Jährige derzeit vor der Kamera.

Wittenborn. Die zweimal 55 Minuten lange Produktion "Das Geheimnis der Blumenfabrik" soll nach Angaben des Norddeutschen Rundfunks (NDR) im KiKA und im "Ersten" voraussichtlich im Frühjahr 2013 zu sehen sein - dem Jahr, in dem die "Sesamstraße" in Deutschland 40. Geburtstag feiert.

Im Film will das beliebte Duo Eichhörnchen Knuspel helfen, dessen Eichenpark einer Fabrik weichen soll, und kommt dabei einem Umweltsünder auf die Schliche. Wöhler, der den korrupten Unternehmer Hubert Hämmerlein spielt, Wolle und Pferd drehten am Montag in der Nähe von Bad Segeberg: Der ehemalige Standortübungsplatz Wittenborn diente als Baustelle. Ebenfalls mit von der Partie sind bei der "Blumenfabrik" Finchen, Wolf und Günni, das sprechende Klo sowie "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer.

Wolle und Pferd waren in der deutschen Version der "Sesamstraße" bekanntgeworden. Die erste Staffel der ausgekoppelten Serie "Eine Möhre für Zwei" mit zwölfminütigen Abenteuern aus dem Möhrenhaus lief 2010 im Fernsehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3