15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Lkw auf A1 bei Hamburg zusammengestoßen

Unfälle Drei Lkw auf A1 bei Hamburg zusammengestoßen

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 Lübeck-Hamburg ist am Dienstag ein Lastwagenfahrer schwer verletzt worden. Es seien drei Lastwagen nahe der Anschlussstelle Hamburg-Billstedt zusammengestoßen, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Voriger Artikel
Toter aus Elbe: Kein Anzeichen für Verbrechen zu erkennen
Nächster Artikel
Polizist in landendem Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Einer der Fahrer musste mit schwerem Gerät befreit werden.

Quelle: Daniel Reinhardt

Hamburg. Einer der Fahrer sei in seinem Führerhaus eingeklemmt worden. Es bestehe keine Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher. Die Autobahn Richtung Süden (Hannover/Bremen) wurde vorübergehend voll gesperrt, am Mittag konnte die linke Fahrspur wieder freigegeben werden. Der Verkehr staute sich auf fünf Kilometern Länge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3