27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Drei Lkw auf A1 bei Hamburg zusammengestoßen

Unfälle Drei Lkw auf A1 bei Hamburg zusammengestoßen

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 Lübeck-Hamburg ist am Dienstag ein Lastwagenfahrer schwer verletzt worden. Es seien drei Lastwagen nahe der Anschlussstelle Hamburg-Billstedt zusammengestoßen, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Voriger Artikel
Toter aus Elbe: Kein Anzeichen für Verbrechen zu erkennen
Nächster Artikel
Polizist in landendem Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Einer der Fahrer musste mit schwerem Gerät befreit werden.

Quelle: Daniel Reinhardt

Hamburg. Einer der Fahrer sei in seinem Führerhaus eingeklemmt worden. Es bestehe keine Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher. Die Autobahn Richtung Süden (Hannover/Bremen) wurde vorübergehend voll gesperrt, am Mittag konnte die linke Fahrspur wieder freigegeben werden. Der Verkehr staute sich auf fünf Kilometern Länge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3