10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Drei Menschen bei Treppenhausbrand in Kiel verletzt

Brände Drei Menschen bei Treppenhausbrand in Kiel verletzt

Bei einem Feuer im Treppenhaus eines Kieler Mehrfamilienhauses sind am frühen Freitagmorgen drei Menschen verletzt worden. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Sprecher des Lagedienstes der Feuerwehr sagte.

Voriger Artikel
"Stern.de" schweigt für einen Tag
Nächster Artikel
Kollision: Autofahrer stirbt im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Ein Feuerwehrmann nach dem Einsatz.

Quelle: Malte Christians/Archiv

Kiel. Er vermutete Brandstiftung als Grund für das Feuer im Stadtteil Brunswik. "Wir gehen davon aus, dass Brandbeschleuniger eingesetzt wurde." Die Flammen beschädigten unter anderem eine Wohnungstür. Einsatzkräfte bekamen den Brand schnell unter Kontrolle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3