23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt

Unfälle Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Bahrenfeld sind am Samstag drei Menschen teils schwer verletzt worden. An einer Kreuzung habe ein 83-jähriger Autofahrer einem anfahrendem Maserati die Vorfahrt genommen und sei mit diesem zusammengestoßen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Hamburg. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 83-Jährigen gegen eine Begrenzungsmauer geschleudert. Dabei erlitt der Senior Verletzungen im Rücken-und Brustbereich und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Seine 76 Jahre alte Beifahrerin hingegen blieb unverletzt. Der 28-jährige Fahrer des Maserati und seine Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3