12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Drei Millionen Euro für Hamburgs Parkfriedhof Ohlsdorf

Denkmäler Drei Millionen Euro für Hamburgs Parkfriedhof Ohlsdorf

Für die Weiterentwicklung eines der größten Parkfriedhöfe der Welt in Hamburg stellen der Bund und die Stadt drei Millionen Euro bis 2018 bereit. Angesichts einer veränderten Bestattungskultur soll das fast 400 Hektar große Areal im Stadtteil Ohlsdorf als international bedeutendes Kultur- und Gartendenkmal erhalten, aber auch verändert werden.

Voriger Artikel
Weniger Besucher bei Travemünder Woche
Nächster Artikel
Neunjähriger von herabstürzendem Ast schwer verletzt

Eine Engelsfigur steht in Hamburg auf dem Friedhof Ohlsdorf hinter einem Steinkreuz.

Quelle: Angelika Warmuth/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3