19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Verletzte nach Unfall auf Autobahn 24

Unfälle Drei Verletzte nach Unfall auf Autobahn 24

Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 24 bei Talkau im Kreis Herzogtum Lauenburg verletzt worden, einer davon schwer. Ein 50 Jahre alter Autofahrer hatte am Dienstagabend nach einem Reifenplatzer die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

Voriger Artikel
Defekter Zug behindert U-Bahn-Verkehr in Hamburg
Nächster Artikel
Radiopreisverleigung: 7. September in der Elbphilharmonie

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Talkau. Daraufhin prallte er gegen einen Sprinter mit Anhänger, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Beide Fahrzeuge überschlugen sich. Der ebenfalls 50-jährige Fahrer des Sprinters wurde schwer verletzt. Der Autofahrer und ein weiterer 36 Jahre alter Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3