18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Dreijährige läuft in Hamburg auf Straße und wird angefahren

Unfälle Dreijährige läuft in Hamburg auf Straße und wird angefahren

In Hamburg ist am Mittwochabend ein drei Jahre altes Mädchen unvermittelt auf eine Straße gelaufen und von einem Auto angefahren worden. Das Kind erlitt dabei eine Gehirnerschütterung und kam zur Beobachtung ins Krankenhaus, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Voriger Artikel
Mutmaßlicher Messerstecher schnell gefasst
Nächster Artikel
"Heider Marktfrieden": Eine Zeitreise ins Mittelalter

Ein Rettungswagen im Einsatz.

Quelle: Nicolas Armer/Archiv

Hamburg. In Hamburg-Langenhorn war das Mädchen seinen Eltern entwischt und zwischen zwei parkenden Autos auf die Fahrbahn gelaufen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KN-KSV-Liveticker

Verfolgen Sie alle Spiele von Holstein Kiel im KN-KSV-Liveticker.

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3