17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Elektriker bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Unfälle Elektriker bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Ein Elektriker ist am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Hamburg-Altona schwer verletzt worden. Der 29-Jährige erlitt durch Starkstrom einen Stromschlag. Nach Angaben der Polizei kam der Handwerker mit Verbrennungen im Gesicht in ein Krankenhaus.

Voriger Artikel
Klinik Niebüll: Geburtshilfe-Station schließt am Freitag
Nächster Artikel
Wegen Windböe: Kollision in der Brunsbütteler Schleuse

Ein Rettungswagen im Einsatz.

Quelle: Nicolas Armer/Archiv

Hamburg. Über der Unfallhergang konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Das Landeskriminalamt nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Norddeutschland 2/3